trnd – Somat Maschinen-Reiniger

Als einer von 8000 trnd-Partnern durfte unser Haushalt den neuen Somat Maschinen-Reiniger ausgiebig testen.
IMG-20160506-WA0002Zum Testen erhielten wir eine Packung Somat Maschinen-Reiniger (3 Tabs) und zum Weitergeben 20 Proben ( je 1 Tab).

IMG-20160506-WA0003

Durch Unterdosieren des Reinigers, wenn größere oder sehr fettige Speisereste nicht vom Geschirr abgekratzt werden, durch eine nicht auf die Verschmutzung abgestimmte Programmwahl oder einfach durch die normale und häufige Anwendung der Spülmaschine, bilden sich mit der Zeit Schmutzreste im Spülmaschineninnenraum. Das kann den Wasserfluss im System behindern und so die Reinigungsleistung mindern.
In diesem Fall und wenn das Reinigungsergebnis nicht mehr zufriedenstellend ist, sollten der Filter und die Sprühdüsen der Sprüharme gereinigt werden. Die herkömmlichen Maschinen-Reiniger sind allerdings so konzipiert, dass für die Reinigung ein leerer Spülgang notwendig ist.
Der neue Somat Maschinen-Reiniger ist die erste und einzige Somat-Pflege, die ohne extra Spülgang angewendet wird. Er befreit Rohre, Sprüharme und den Filter der Spülmaschine von Fett und Kalkablagerungen.
Die Anwendung ist auch super einfach:
  • befülle die Maschine wie üblich
  • gib wie gewohnt Geschirrspülmittel hinzu
  • drücke einen Somat Maschinen-Reiniger Tab aus der Verpackung. Den Tab selbst nicht aus der Folie entfernen – diese löst sich beim Spülgang vollständig auf.
  • gib den Somat Maschinen-Reiniger Tab auf den Boden der Maschine
Um die Spülmaschine vorbeugend zu pflegen, genügt generell eine Anwendung einmal pro Monat. Ich hab das Produkt jetzt schon öfters angewendet und bin sehr zufrieden. Meine Spülmaschine spült jetzt wieder viel besser, da die Sprüharme wieder frei sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s